Yogalehrer-Ausbildung (500 UE),  berufsbegleitend

Begin: 8. Februar 2020

Hast du den Wunsch tiefer ins Yoga einzusteigen ?
Möchtest du Yoga unterrichten, oder etwas in deinem Leben verändern ?

Die 2 Jährige Ausbildung im Yogakreis richtet sich an die Ausbildungsstandards des BDY Basic (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.). Sie umfasst insgesamt 500 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten und ist berufsbegleitend.

In der Yogalehrerausbildung lernst du alle Facetten des Yoga kennen. Die Yoga- Philosophie spielt dabei genauso eine Rolle, wie die körperliche Yogapraxis und die Anatomie bildet die Grundlage für ein tiefgehendes Verständnis. Ein ebenso wesentlicher Teil der Ausbildung ist der Atmung und der Meditation gewidmet.

Welche Art von Yoga wird gelehrt ?

Wir praktizieren ein zeitgenössisches Hatha-Yoga, welches vom Vinyasa Yoga inspiriert ist und sich an den Anforderungen an uns hier im Heute orientiert. Er ist kraftvoll, achtsam und meditativ zu gleich. Nach der Ausbildung bist du in der Lage, Yogastunden mit verschiedenen Schwerpunkten und Themen für verschiedene Zielgruppen zu konzipieren und anzuleiten. Es geht jedoch nicht nur darum, deinen Sitz als Lehrer zu finden, sondern auch um die persönliche Entwicklung in allen Bereichen deines Lebens. Dabei geht es nicht um Selbstoptimierung, sondern viel mehr darum, das zu erkennen und los zulassen, was dich daran hindert du selbst zu sein.

Ich lehre aus meinen eigenen Erfahrungen, einer langjährigen Yogapraxis und freue mich, dich auf deinem ganz individuellen Weg zu begleiten. Denn mein Herz schlägt, für das, was ich unterrichte.

Schwerpunkte der Ausbildung

Yogapraxis & Theorie

• Asanas in Theorie und Praxis
• sinnvolle Abfolge der Asanas
• Hilfestellungen & Variationen
• Atemtechniken
• Meditation

Yoga Philosophie & Geschichte

• Historischer Überblick
• Verschiedene Yogawege
• Einführung in die Yogasutras des Patanjali
• Der achtgliedrige Yoga Weg
• Vorstellung von wichtigen Yogaschriften

Unterrichtsgestaltung

• Die Kunst des Lehrens
• Aufbau von Yogaklassen
• Unterrichtsmethoden
• Themenorientierte Klassen

Anatomie & Physiologie

• angewandte Anatomie
• Ausrichtungsmethoden
• Yoga relevante Physiologie
• typische Krankheitsbilder & Einschränkungen
• energetische Anatomie, wie z.B. Chakras, Nadis, Koshas.

Persönlichkeitsentwicklung

• Authentizität & Ethik des Lehrers
• Persönliche Werte und Einstellung
• Zukunftsvisionen
• Yogaphilosophie im Alltag
• Eigene Praxis & Selbstfürsorge

Sonstiges

• Gesundheitslehre
• Ernährung

• Marketing & Positionierung
• Business


Was macht die Yogakreis-Lehrerausbildung besonders ?

• Klein & persönlich
• Undogmatisch & frei
• Bodenständig & spirituell
• strukturiert & klar

Besonders ist auch, dass du von Anfang an lernst anzuleiten und zu unterrichten. Zudem besteht nach Abschluss der Ausbildung die Möglichkeit, die Zertifizierung bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zu beantragen.

Was ich von dir erwarte:

Eine regelmäßige Yoga- und Meditatonspraxis und eine regelmäßige Teilnahme an den Wochenendseminaren, wie auch zuverlässiges ausführen der Hausaufgaben.
Für mich ist nicht wichtig, ob du super beweglich bist. Mir kommt es darauf an, dass du bereit und offen bist, dich auf den zu Weg machen. Das heißt dich kontinuierlich, für zwei Jahre, intensiv mit Yoga zu beschäftigen, auch wenn es mal unbequem wird.

Ausbildungssort:

Die Yogalehrerausbildung des Yogakreises findet in dem einzigartigen Seminarhaus Lebenskunst-Bodensee in Tüfingen statt. Das Seminarhaus ist denkmalgeschützt und wurde baubiologisch renoviert. Es ist umgeben von einem großen Garten mit alten Obstbäumen, nicht weit entfernt vom Bodensee, inmitten der wunderschönen Bodenseelandschaft.
Im Seminarhaus gibt es Möglichkeiten zum Übernachten.

Kosten:

Monatlich (24 Monate) 225 Euro
Gesamtkosten € 5400,00 Euro
Nicht inbegriffen sind die Fachbücher, Anreisekosten, Verpflegung und Übernachtungen.

Bewerbungsprozess:

Ein Bewerbungsschreiben mit Informationen zu:
• deinem Yogaweg
• persönliche Motivation & Ziele für die Ausbildung
• Gesundheitszustand
• Stichwortartiger Lebenslauf 
mit Foto
Persönliches Gespräch
Hier kannst Du Dich für die Ausbildung vormerken lassen.
ICH MÖCHTE DABEI SEIN
Anmeldeschluss ist 1. Dezember 2019. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Vergabe der Plätze.


Ausbildungs-Wochenenden:

Samstags von 9:00 – 18.00 Uhr, Sonntags 9:00 – 16.00 Uhr

 Erstes Ausbildungsjahr

8.-9. Februar 2020
14.-15. März 2020
3.-4. April 2020
2.-3 Mai 2020
20.-21. Juni 2020
4.-5. Juli 2020
1.-2. August 2020
26.-27. September 2020
17.-18. Oktober 2020
21.-22. November 2020

Zweites Ausbildungsjahr

30.31.Januar 2021
20.-21 Februar 2021
27.-28 März 2021
24.-25. April 2020
15.-16 Mai 2021
26.-27. Juni 2021
24.-25. Juli 2021
25.-26. September 2021
9.-10. Oktober 2021 (Intensivwoche)
20.-21. November 2021
22.-23. Januar 2022
Prüfung Februar 2022

Terminänderungen vorbehalten

Vielleicht hast du schon länger davon geträumt, eine Yogalehrer Ausbildung zu machen. Vielleicht spürst du, dass es jetzt wirklich an der Zeit ist.
Freue dich auf einen Mix aus Theorie, viel Praxis, Austausch und gemeinsame Zeit mit Gleichgesinnten. Auf eine Zeit, deine eigene Yogapraxis zu vertiefen, in der du deine Aufmerksamkeit wieder mehr nach innen richtest, um langsamer und achtsamer zu werden, um dir selbst zu begegnen und deinem Leben neue Perspektiven zu schenken.

Für mehr Kraft – mehr Leichtigkeit – mehr Freiheit.

Noch Fragen zur Ausbildung. Melde dich gerne direkt bei mir.